ezmlm-idx und der owner

Beim Einrichten meiner Mailingliste mit ezmlm-idx bin ich nach der Anleitung bei uberspace.de vorgegangen. Dabei habe ich vergessen einen owner festzulegen. Bei einem Test habe ich festgestellt, dass Emails an ADRESSE-owner@Domain.TLD nicht bei mir ankommen, sondern in der eigenen Mailbox LISTENNAME/Maildir landen. Ich möchte diese Adresse aber nicht extra als neues Konto in meinem Email-Client hinzufügen, also sollen die Emails an meine übliche Email-Adresse weitergeleitet werden. Da ich mit der ezmlm-make-Syntax nicht so firm bin und die gut funktionierende Mailingliste nicht beschädigen wollte habe ich beschlossen nicht mit ezmlm-make die Änderung vorzunehmen. Intuitiv habe ich einfach die Datei .qmail-ADRESSE-owner bearbeitet und als einzigen Inhalt die Email-Adresse, an die weitergeleitet werden soll, eingetragen und es funktioniert. :)

LISTENNAME ist der Name, der beim Anlegen der Mailingliste vergeben wurde und ADRESSE der Part vor dem @ der Mailinglisten-Email-Adresse.

Teilen: E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar oder diskutiere im OSBN-Chat.

In den Kommentaren können folgende Formatierungen genutzt werden.