OSBN

blog.mdosch.de

Code-Schnippsel: Backup über SSH mit rsync (2)



Seit meinem letzten Beitrag über mein Backup-Script ist schon wieder eine Weile vergangen und ich möchte hier mal wieder den aktuellen Stand pro­to­kol­lie­ren.

Weiterlesen »

Kurztipp: Eine bestimmte Stelle eines Youtube-Videos verlinken



In meinem letzten Beitrag musste ich auf eine bestimmte Stelle eines Youtube-Videos verlinken, da die Band ihr komplettes Album als Video online gestellt hat und nicht die einzelnen Songs.

Wie ich hier sehen konnte ist dies sogar denkbar einfach: Man hängt an die URL des Videos einfach #t=$MINUTENm$SEKUNDENs an.

Im Beispiel meines verlinkten Beitrages heißt dies: Ich möche auf die Stelle bei 33 Minuten und 40 Sekunden im Video https://www.youtube.com/watch?v=YW5ARg-dEjE verlinken und erreiche dies per folgendem Link: https://www.youtube.com/watch?v=YW5ARg-dEjE#t=33m40s.

Der letzte Mond vor dem Beil



I really enjoy listening to Totenmonds latest album "Der letzte Mond vor dem Beil". But... for the first time they did a song with english lyrics by doing a cover of Deep Purples "Into the fire" and I want to nominate Pazzer for the worst english pro­noun­cia­ti­on. But actually the pro­noun­cia­ti­on is so funny that I think he did it purrrrrrrrrrrrrrrrr­po­se­ly this way.

Totenmond "Into the fire" on YouTube

Sicherheitseinstellungen von Webseiten mit Observatory testen



Jetzt geht's rund. :D Vorgestern hatte ich Webkoll entdeckt und deswegen schon einiges auf der ToDo-Liste und heute sehe ich einen Blog-Eintrag der auf Mozillas Ob­ser­va­to­ry hinweist, ein weiteres Tool um die Sicherheit der eigenen Webseite zu testen.

Da ich dort nur ein D Rating für meine Seite bekam machte ich mich nun daran die nötigen Ein­stel­lun­gen vor­zu­neh­men. Leider kam ich nicht über eine Bewertung von B+ hinaus, da ich noch Inline-Skripte erlaube. Ohne dies funk­tio­niert nämlich die Anbindung meines Kom­men­tar­sys­tems Isso nicht mehr.

Was ist neu?

Weiterlesen »

Mein Blog und der Datenschutz



Ich bin heute über einen Link auf das in­ter­es­san­te Tool Webkoll aufmerksam geworden.
Webkoll ist ein Open-Source-Tool mit dem man die eigene Homepage, und auch andere, auf Da­ten­schutz­kon­for­mi­tät überprüfen kann. Da das Tool OpenSource ist kann der Quellcode eingesehen werden und man kann das Tool auch auf dem eigenen Webspace/Server in­stal­lie­ren. Ich habe die bequeme Variante vorgezogen die On­line­ver­si­on des Ent­wick­lers zu nutzen.

Weiterlesen »

Saints Row 2 unter Linux



Saints Row 2 ist ein spaßiges, wenn auch brutales, Spiel aber auf den Inhalt möchte ich hier nicht eingehen. Wie auch anderen Blogs zu entnehmen ist der Linux-Port eher schlecht gelungen. Ich möchte hier ein paar Tipps sammeln, wie man das Spie­l­er­leb­nis etwas verbessern kann. Bisher habe ich nur Mög­lich­kei­ten gefunden die kaputte Sound-Ausgabe zu beheben, aber damit werden die Cut-Scenes wenigstens erträglich. Ich werde noch etwas wei­ter­su­chen ob ich evtl. Mög­lich­kei­ten finde die Per­for­mance allgemein zu verbessern. Für sein Alter läuft das Spiel nämlich relativ un­per­for­mant.

Weiterlesen »

SailfishOS: Übersicht über Pakete aus OpenRepos



Seit ich Sailfish nutze habe ich auch viele Pakete per Warehouse aus OpenRepos in­stal­liert. Nach einiger Zeit hatte ich so einige Repos aktiviert und keinerlei Überblick mehr, aus welchen Repos ich welche App in­stal­liert hatte und ob nicht einige Repos aktiviert sind obwohl ich keinerlei App mehr aus diesen beziehe. Nach ein paar hilf­rei­chen Antworten bei TJC und etwas rum­pro­bie­ren fand ich eine Lösung.

Weiterlesen »

Südfriedhof München



Letzten Montag nutzte ich das schöne Wetter um über den Münchner Süd­fried­hof zu spazieren und ein paar Fotos zu schießen. Wirklich eine schöne Atmosphäre.

Südfriedhof München

Runalyze unter freier Lizenz



Ich habe hier und hier schon Runalyze vor­ge­stellt. Da ich damals noch kri­ti­sier­te, dass Runalyze als OpenSource bezeichnet wurde aber noch keine Lizenz gewählt hatte möchte ich nun darauf hinweisen, dass Runalyze seit einiger Zeit eine Lizenz gewählt hat: AGPL.

Runalyze ist ein sehr schönes Tool um Sta­tis­ti­ken über sportliche Ak­ti­vi­tä­ten aus­zu­wer­ten, was mich daran erinnert, dass ich wieder mehr Radfahren sollte.

Kommentarfunktion wieder aktiv



Ich hatte seit längerem Probleme mit meinem Kom­men­tar­sys­tem aber seit heute kann wieder fleißig kom­men­tiert werden.

Ich möchte jedem das Kom­men­tar­sys­tem Isso nahe legen, der bisher Disqus oder ähnliches nutzt. Seit meinem Umstieg auf den statischen Blog­gene­ra­tor Acrylamid nutze ich Isso, da ich keinen externen Kom­men­tar­dienst­leis­ter nutzen möchte und ein statisches Kom­men­tar­sys­tem zu aufwändig und träge ist.
Auf Uberspace war die Ein­rich­tung ein Kin­der­spiel und ich konnte sogar ohne größere Probleme meine alten Kommentare von Wordpress im­por­tie­ren. :)

Ältere Beiträge »