Syntax-Highlighting in Acrylamid

Acrylamid kann von Haus aus Syntax-Highlighting, jedoch wird das CSS Style um die Farben darzustellen nicht mit ausgeliefert. Note: The css and/or javascript is not included as part of this extension but must be provided by the end user. The Pygments project provides default css styles which you may find to be a useful starting point. CodeHilite Unter Debian habe ich einen CSS Style unter /usr/share/doc/python-pexpect-doc/html/_static/pygments.css gefunden.

Weiterlesen

blog.mdosch.de jetzt statisch

Ich habe es ja hier schon mal angedeutet, dass ich evtl. auf einen statischen Blog umsteigen werde. Jetzt habe ich nach langer Suche den Blog-Generator gefunden, der mir gefällt: Acrylamid. Ich habe zwischenzeitlich so einige getestet, z.B. Jekyll, Nikola, Pelikan und Chronicle, aber Acrylamid hat mir jetzt einfach gut gefallen. Ich habe auch einige, bzw. fast alle, der hier vorgeschlagenen dynamischen Blogsysteme ausprobiert, aber keines hat mir so richtig zugesagt.

Weiterlesen

Chromebook Acer C720: Debian GNULinux Kernel 3.14.7

Der Kernel 3.14.7 für Debian Testing auf dem Acer C720 kann hier heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken kann mit md5sum -c linux-image-3.14.7-c720_20140614_amd64.deb.md5 überprüft werden, ob der Kernel korrekt heruntergeladen wurde. cat linux-image-3.14.7-c720_20140614_amd64.deb.md5 57e6da7f280e30dcfac2887b68503962 linux-image-3.14.7-c720_20140614_amd64.deb

Weiterlesen

Wahl-O-Mat: Europawahl 2014

Auch zur Europawahl 2014 gibt es wieder den Wahl-O-Maten. Ich habe ihn auch gleich mal gestartet, da er eine ganz gute Möglichkeit ist abzuschätzen mit welchen Parteien/Wahlprogrammen man sich näher beschäftigen sollte. Natürlich sollte man seine Entscheidung nicht nur auf den Wahl-O-Mat begründen, da er maximal Tendenzen aufzeigen kann. Was ich beim Wahl-O-Mat z.B. als schlecht empfinde ist, dass viele Thesen recht plakativ sind und auf unterschiedliche Weise interpretiert werden können.

Weiterlesen

Saubere Benutzertrennung in Debian

Da ich bisher Debian nur als Einzelbenutzersystem im privaten Bereich nutze ist mir das bisher noch nie aufgefallen, aber in der Standardeinstellung können alle Benutzer lesend auf das Home-Verzeichnis aller Benutzer zugreifen. Auch wenn das für mich persönlich wenig relevant ist möchte ich mein System, aus Prinzip, relativ sicher vorkonfigurieren. Dazu gehört für mich auch eine saubere Trennung der einzelnen Benutzer. Vielleicht richte ich ja auch irgendwann mal einen weiteren Benutzer auf einem meiner Rechner ein und dann ist es von Vorteil, wenn alles bereits ordentlich eingerichtet ist und ich mich dann nicht mehr damit befassen muss.

Weiterlesen