Anfragen bzgl. Sponsoring von Artikeln

Da ich in letzter Zeit häufiger Anfragen erhalte, ob ich nicht Artikel über gewisse Produkte oder Veranstaltungen gegen ein Entgelt schreiben möchte, will ich mich hier kurz dazu äußern:

Ich habe kein Interesse daran Artikel gegen Geld zu schreiben.

Zur Begründung: Dies ist eine rein private Seite, die ich aus Spaß an der Freude betreibe. Ich möchte damit keine Einnahmen erzielen, deshalb gibt es hier auch keine Werbebanner oder ähnliches. Im Gegenteil, das Betreiben dieser Seite kostet mich Geld. Da ich diese Ausgaben aber als Hobby verbuche habe ich kein Interesse die Ausgaben zu decken oder gar Gewinne zu generieren.

Auch wenn die Anfragen bisher immer sehr freundlich und nie unverschämt waren, man räumte mir inhaltlich freie Hand ein, ich sollte lediglich bestimmte Produkte erwähnen oder bestimmte Seiten verlinken, so möchte ich hier klar stellen, dass ich an Anfragen bezüglich des Sponsorings von Beiträgen nicht interessiert bin.
Sie verschwenden nur Ihre und meine Zeit für die Anfrage und die Absage.

Wenn ich hier Programme, Produkte oder Veranstaltungen positiv erwähne oder gar empfehle dann tu ich das weil das meine Meinung ist, nicht weil ich dafür entlohnt werde.

Abschließend möchte ich noch festhalten, dass ich verwundert bin in letzter Zeit einige dieser Anfragen zu erhalten, da mein Blog doch eine eher kleine Seite von vielen ist. Ich hätte gedacht, dass kommerzielle Kooperationsangebote eher den großen Seiten vorbehalten sind.

Teilen: FB | G+ | TW | E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar oder diskutiere im OSBN-Chat.

In den Kommentaren können folgende Formatierungen genutzt werden.