Webspace-Empfehlung: uberspace.de

Ich habe hier schon einmal etwas über uberspace geschrieben und möchte das noch etwas näher ausführen. Uberspace ist ein toller Hoster für die eigene Homepage. Von der technischen Seite gibt es dort alles was ich brauche (und noch viel mehr), das Bezahlmodell ist einzigartig und die Jungs, die es betreiben, sind großartig. Hat man mal ein Problem oder eine Anregung genügt eine kurze Email und binnen eines Tages, meistens innerhalb weniger Stunden, hat man eine Antwort.

Weiterlesen

Upload-Script für den eigenen Webspace

Häufig habe ich schon Screenshots bei One-Click-Hostern hochgeladen um Probleme zu illustrieren. Mittlerweile bin ich aber bei uberspace und habe dort auch SSH-Zugriff also habe ich mir ein kleines Script geschrieben, das einzelne Dateien (sollte auch bei Ordnern funktionieren) direkt hochlädt. Da ich mich über einen public key authenifiziere kann ich das ganze auch schön automatisieren. Ich bin jetzt nicht der Shell-Script-Profi, von daher hat das Ganze bestimmt noch Verbesserungspotenzial.

Weiterlesen

WordPress-Alternativen

Da mir WordPress eigentlich etwas zu träge ist, zumindest im Adminbereich, die Seite an sich ist relativ flott, habe ich mich mal nach Alternativen umgeschaut. Es gibt einiges interessantes, aber ich habe noch nichts gefunden was mich überzeugt. Hier mal meine Anforderungen: Markdown Import der WordPress-Einträge Kommentarsystem (Ich möchte aus Prinzip kein disqus o.ä. Drittplugin nutzen) OpenSource Nach Möglichkeit Web-Interface um auch von unterwegs mal etwas zu Papier ins Web zu bringen.

Weiterlesen

OSBN: Open-Source-Blog-Netzwerk

Meinen Blog habe ich gestartet um eine, immer verfügbare, Wissensdatenbank zu haben in der ich bestimmte Tools, Vorgehensweisen und Problemlösungen festhalten kann um später wieder auf sie zugreifen zu können. Primär ging es mir darum die Momente, in denen ich dachte “Das hatte ich doch schon mal, wie habe ich das damals gelöst?” zu vermeiden. Da das Internet fast überall verfügbar ist und ich von jedem Rechner darauf zugreifen kann, entschied ich mich für einen Blog und gegen eine lokale Lösung.

Weiterlesen

runalyze: Sport-Aktivitäten protokollieren

Kürzlich suchte ich eine Alternative zu Endomondo und Konsorten um meine sportlichen Aktivitäten zu protokollieren und mich durch die Auswertungen zu motivieren mehr zu tun. :) Dabei suchte ich tagelang und fand nichts, dass meinen Vorstellungen entsprach. Jetzt bin ich beim Surfen zufällig über runalyze gestolpert und die Software kommt dem, was ich suchte, verdammt nahe. Man kann sich entweder auf der Seite registrieren oder runalyze auf dem eigenen Webspace/Server installieren.

Weiterlesen

Debian: Manpages über Firefox-Suche öffnen

Die Debian-Manpages können seit kurzem auch im Browser gelesen werden. Das finde ich angenehmer als im Terminal zu lesen und benutze sie häufig. Ich habe mehrere Suchmaschinen im Firefox (bzw. Iceweasel, da ich ja Debian nutze) und habe für diese Such-Kürzel eingerichtet. D.h. möchte ich auf Wikipedia suchen gebe ich einfach w SUCHBEGRIFF in die Adressleiste des Browsers ein. Für die Debian-Manpages gibt es leider kein Suchmaschinen-PlugIn für den Firefox, aber auf dieser Seite habe ich eine Lösung gefunden.

Weiterlesen

Debian GNULinux auf dem Chromebook Acer C720 installieren.

Um auf Dienstreisen ein kleines handliches Netbook zum Surfen dabei zu haben, habe ich mich nach einem praktischen Netbook umgesehen und mich für das Acer C720 entschieden. Dieses wird mit ChromeOS vertrieben, welches natürlich einem Debian GNU/Linux weichen musste. ;) Um ein anderes Betriebssystem booten zu können muss “legacy boot” bzw. SeaBIOS aktiviert werden, dazu benötigt man den “developer mode”, den ich nach einer Beschreibung im Arch-Wiki aktiviert habe.

Weiterlesen

Goodbye last.fm – Hello libre.fm

Ich hatte mich zwar vor längerer Zeit schon mal bei libre.fm registriert, es aber nie genutzt. Ich habe sogar meine Anmeldedaten komplett vergessen. :) Da ich, wo es möglich ist, freie Software bevorzuge war der Wechsel von last.fm zu libre.fm längst überfällig. Ich habe mir nun ein neues Konto bei libre.fm erstellt und mein last.fm-Profil gelöscht. Zuvor habe ich aber mit lastscrape meine Daten von last.fm lokal gesichert und derzeit lädt das Tool diese zu libre.

Weiterlesen

DR14 T.meter unter Debian installieren.

Gestern wollte ich den DR14 T.meter, ein Tool zur Berechnung der dynamic range eines Songs, installieren, was aber unter Debian scheiterte: dpkg -i /home/martin/Downloads/dr14tmeter_1.0.12-1_all.deb (Reading database ... 129551 files and directories currently installed.) Preparing to replace dr14tmeter 1.0.12-1 (using .../dr14tmeter_1.0.12-1_all.deb) ... Unpacking replacement dr14tmeter ... dpkg: dependency problems prevent configuration of dr14tmeter: dr14tmeter depends on ffmpeg; however: Package ffmpeg is not installed. dpkg: error processing dr14tmeter (--install): dependency problems - leaving unconfigured Processing triggers for man-db .

Weiterlesen