2 Klicks für mehr Datenschutz

Ich selbst benutze zwar kein Facebook, Google+ oder Twitter (mehr), aber da es doch einige gibt, die diese Dienste regelmäßig nutzen möchte ich diesen die Möglichkeit geben Blogbeiträge einfach zu teilen. Das darf nur nicht dazu führen, dass bei jedem Seitenaufruf automatisch Daten an diese Dienste übertragen werden und Leser, die diese Dienste nicht nutzen getrackt werden.

Da kommt das Script von heise ins Spiel. Es sorgt dafür, dass die Share-Buttons erst per Klick "scharf geschaltet" werden müssen. Bevor dies passiert werden keine Daten von diesen Seiten geladen. Das lässt sich leicht mit den Firefox-AddOns RequestPolicy oder NoScript überprüfen.

[Update 2014-09-20]
Ich habe die Buttons durch einfache Text-Links ersetzt.

Teilen: FB | G+ | TW | E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar oder diskutiere im OSBN-Chat.

In den Kommentaren können folgende Formatierungen genutzt werden.