Neu: pics.mdosch.de

Ich habe gestern mal testweise Piwigo unter pics.mdosch.de (auch hier im Blog über den Link “Bilder” zu erreichen) eingerichtet. Piwigo ist eine OpenSource-Bildergalerie und wird evtl. bei Gefallen DeviantArt ersetzen. Ich bin zwar momentan dabei, wo möglich, alle amerikanischen Dienste zu ersetzen aber bei DeviantArt ist dies nicht der eigentliche Grund. Bilder, die ich bei DeviantArt hoste möchte ich eh veröffentlichen und sind daher nichts sensibles. Aber DeviantArt ist relativ träge und die ganze Community außenrum ist mir nicht so wichtig.

Weiterlesen

GDB-Ausgaben automatisch in eine Datei schreiben

Gelegentlich stolpert man mal über Programme, die bei bestimmten Aktionen abstürzen. Als Linux-User möchte man dann natürlich den Entwicklern, die uns die Software meist kostenlos zur Verfügung stellen, dann natürlich helfen indem man einen Fehlerbericht (Bugreport) sendet und ggf. schon Informationen zur Lokalisierung des Fehlers beisteuert. Letzters kann man tun indem man genau schreibt wie sich der Fehler reproduzieren lässt und einen Backtrace anhängt. Bisher habe ich die Ausgaben des Debuggers GDB mühsam aus dem Terminal in eine Textdatei kopiert, da ich es nie hinbekam die Ausgaben in eine Textdatei umzuleiten.

Weiterlesen

XMPP: GMX – Probleme mit Nicht-Standard-Ports?

Ich habe auf meinem uberspace Prosody als XMPP-Server (Jabber-Server) laufen. Mit Hilfe der Anleitungen hier und hier, war die Einrichtung auch kein Problem. Da Uberspace ein Shared-Hoster ist konnte ich nicht die Standard-Ports nutzen, sondern habe mir zur c2s- (Client to Server) und s2s-Kommunikation (Server to Server) andere Ports freischalten lassen. Das funktioniert bisher auch sehr gut mit allen getesteten XMPP-Servern, außer mit GMX-Servern. Schreibe ich Leute auf einem GMX-Server an, kommt die Nachricht einfach nicht an und auf der Pidgin-XMPP-Konsole kommt irgendwann ein Time-Out.

Weiterlesen

ezmlm-idx und der owner

Beim Einrichten meiner Mailingliste mit ezmlm-idx bin ich nach der Anleitung bei uberspace.de vorgegangen. Dabei habe ich vergessen einen owner festzulegen. Bei einem Test habe ich festgestellt, dass Emails an ADRESSE-owner@Domain.TLD nicht bei mir ankommen, sondern in der eigenen Mailbox LISTENNAME/Maildir landen. Ich möchte diese Adresse aber nicht extra als neues Konto in meinem Email-Client hinzufügen, also sollen die Emails an meine übliche Email-Adresse weitergeleitet werden. Da ich mit der ezmlm-make-Syntax nicht so firm bin und die gut funktionierende Mailingliste nicht beschädigen wollte habe ich beschlossen nicht mit ezmlm-make die Änderung vorzunehmen.

Weiterlesen

Direktkandidaten-Check

Der Wahlkampf geht in den Endspurt und in zwei Tagen wird gewählt. Kurz vor der Bundestagswahl habe ich bei abgeordnetenwatch noch einen Direktkandidaten-Check entdeckt. Man wählt seinen Wahlkreis aus und beantwortet, ähnlich dem Wahl-O-Mat, eine Reihe von Fragen und erhält anschließend eine Übersicht wie groß die Übereinstimmung mit den antretenden Direktkandidaten ist. Nachdem Feltel eine politische Runde ausgerufen hat, auf die ich auch geantwortet habe führ ich das mal weiter.

Weiterlesen

Geocaching: Enigma-Geocoin in Bletchley Park gelandet

Ich kam zwar schon lange nicht mehr zum Geocaching, aber immerhin habe ich eine eigene Geocoin auf die Reise geschickt und habe so, durch das Verfolgen ihrer Reise, noch etwas Kontakt zu diesem Hobby. Nachdem meine Enigma-Geocoin mittlerweile in England unterwegs war, nahm ich dies zum Anlass ihr Ziehl von “Travel around the world.” zu “Visit Bletchley Park.” zu ändern. In Bletchley Park arbeiteten die Alliierten im 2. Weltkrieg an der Entschlüsselung von Nachrichten, welche die Deutschen mit der Enigma verschlüsselt hatten.

Weiterlesen

Landtagswahl Bayern: Stimme für die Tonne?

Ich habe es zwar leider nicht selbst gesehen, da ich meine Stimme bereits per Briefwahl abgegeben habe, aber dieses Bild der Wahl-Urnen finde ich sehr amüsant. :D Die Wahl-Urnen sind Mülltonnen mit dem Münchner Stadtwappen. Ich hoffe doch stark, dass damit nicht zum Ausdruck gebracht werden soll die Stimmen wären für die Tonne. Und falls sich jemand über die Farbgebung (gelb/schwarz) wundert: Dahinter würde ich kein politisches Statement vermuten, bei den Farben handelt es sich schlicht um die Münchner Stadtfarben.

Weiterlesen

Neues Theme um Google-APIs bereinigt.

Das neue Theme nutzt die Google-APIs um Schriften nachzuladen. Das musste ich natürlich ändern, schließlich möchte ich nicht für Google tracken. Zum Glück fand ich einen Blogeintrag mit einer Beschreibung die Google-Fonts durch eigene zu ersetzen. Ich habe nun von font-squirrel die bekannte Schriftart Bitstream-Vera-Sans Open-Sans unter einer Apache-Lizenz heruntergeladen und eingebunden. Ich werde nun ein paar Tage abwarten um zu sehen, ob mir die Schrift auch im Dauertest auf der Seite gefällt und dann entscheiden ob ich sie beibehalte oder eine neue teste.

Weiterlesen

Umzug komplett

So, mittlerweile sind meine Domain, mein Blog, mein Email-Account, mein privates Forum, meine private Mailingliste, mein Piwik, mein ttrss und meine Owncloud bei uberspace. So ein Umzug ist natürlich an manchen Stellen etwas hakelig, aber im Großen und Ganzen war es wesentlich einfacher als befürchtet. Da beim Umzug mein Design etwas kaputt gegangen ist, habe ich es gleich mal etwas umgestellt. Das bisherige Starfield-Hintergrundbild war doch etwas kitschig und passte auch thematisch nicht zu diesem Blog.

Weiterlesen

ezmlm-idx und der Präfix

Beim Umzug auf uberspace habe ich auch meine Mailingliste mit umgezogen. Vorher verwendete ich mailman, uberspace verwendet aber, das mir bis dahin unbekannte, ezmlm-idx. Die Einrichtung ist zwar im uberspace-wiki gut beschrieben, ein Detail fehlte mir dort aber noch: Der Präfix. Die meisten Mailinglisten verwenden einen Präfix, der dem Betreff vorangestellt wird, z.B. in der Form [Mailinglistenname] Betreff. Nach kurzer Recherche fand ich heraus, dass sich dieses Verhalten auch sehr leicht unter ezmlm konfigurieren lässt.

Weiterlesen