runalyze: Sport-Aktivitäten protokollieren

Kürzlich suchte ich eine Alternative zu Endomondo und Konsorten um meine sportlichen Aktivitäten zu protokollieren und mich durch die Auswertungen zu motivieren mehr zu tun. :) Dabei suchte ich tagelang und fand nichts, dass meinen Vorstellungen entsprach. Jetzt bin ich beim Surfen zufällig über runalyze gestolpert und die Software kommt dem, was ich suchte, verdammt nahe.

Man kann sich entweder auf der Seite registrieren oder runalyze auf dem eigenen Webspace/Server installieren. Ich habe mich für letzteres entschieden, da ich meine Daten gerne, soweit möglich, unter eigener Kontrolle habe. Die Installation ist denkbar einfach, man entpackt runalyze auf dem Webspace, richtet eine MySQL-Datenbank dafür ein, ruft es im Browser auf und gibt die Daten ein.

Runalyze ist eigentlich für Läufer gedacht, bringt aber auch Profile für Radfahren, Schwimmen und Gymnastik mit. Runalyze kann Daten von Garmin-Geräten wohl direkt entgegennehmen, was ich in Ermangelung eines solchen Gerätes nicht getestet habe. Meine Radrunden tracke ich mit meinem Handy und importiere die .gpx-Datei nach runalyze. Gehe ich Schwimmen gebe ich die Daten über ein Eingabeformular manuell ein.

Runalyze ist nach eigenen Angaben OpenSource, jedoch fand ich nirgends einen Verweis auf die Lizenz. Auf Nachfrage schrieb einer der Entwickler:

Wegen der Lizenz: Da haben wir uns ehrlich gesagt auch nie besonders viele Gedanken drüber gemacht. Ich dachte, wir hätten damals bei SourceForge eine angegeben, aber die konnte ich derzeit auch nicht finden.

Das ist für mich als OSS-Befürworter etwas schade, aber ich hoffe, dass das demnächst auch noch geklärt wird.

Runalyze kann Daten auch in mehrere Formate, bzw. zu verschiedenen Diensten, exportieren: IFrame, FITLOG, Twitter, GPX, TCX, HTML, KML, Facebook und Google+. Hier mal ein Beispiel für einen HTML-Export:

runalyze.de2,1 km Schwimmen am 11.01.2014
1:10:0033:20/km0 hm

Da ich meine Trainingsdaten als nicht öffentlich deklariert habe, gibt es keinen Link zu Details, aber auch das ist möglich.

Teilen: E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar oder diskutiere im OSBN-Chat.

In den Kommentaren können folgende Formatierungen genutzt werden.