Erste Schritte mit YaCy

Angeregt durch diesen Artikel und diesen Blogpost habe ich etwas mit YaCy gespielt.

Was ist YaCy? Ich zitiere die YaCy-Homepage:

YaCy ist eine Suchmaschine bei dem die Nutzer selbst zum Betreiber werden. Die freie Suchmaschinensoftware YaCy läuft nicht auf einem Server im Internet, sondern auf Ihrem eigenen Rechner. So können Sie Ihr persönliches Suchportal errichten, bei dem nur Sie bestimmen was die Suchmaschine im Suchindex hat.

Die Besonderheit von YaCy ist aber, dass es sich mit den anderen Benutzern, die ebenfalls eine YaCy Suchmaschine betreiben, verbinden kann. So entsteht ein vollständig dezentrales Peer-to-Peer Suchmaschinennetz welches mit der Anzahl der Nutzer skaliert. Diese, von der Gemeinschaft der Nutzer betriebene Suchmaschine ist nicht zensierbar und speichert auch kein Nutzerverhalten an zentraler Stelle. Das Erreichen von Informationsfreiheit durch freie, dezentrale Suchsoftware ist auch ein Projektziel.

Das klingt ja alles recht nett also habe ich YaCy mal schnell auf meinem alten Laptop, welches mittlerweile als Server für diverse Dienste genutzt wird, installiert. Mein Server läuft mit Debian Stable (derzeit Jessie) und die Installation war nach dieser Anleitung kein Problem.

Auch die Einrichtung war mit Hilfe des Wiki kein Problem.

Lediglich zwei Sachen fielen mir beim Herumspielen bisher auf:

  • Der Crawler konnte meinen eigenen Blog nicht indizieren
  • Ich kann meine Installation derzeit nicht per https aufraufen (noch ungelöst)
Meine Webseite indizieren

Das erste Problem lag wohl daran, dass YaCy und meine Seite Probleme beim Schlüsselaustausch hatten: scraper cannot load URL: java.io.IOException: Client can't execute: Could not generate DH keypair duration=187 for url. Nach einiger Recherche fand ich hier eine für mich funktionierende Lösung:

Ich musste in der Datei /usr/lib/jvm/java-8-openjdk-amd64/jre/lib/security/java.security die Zeile

    jdk.tls.disabledAlgorithms=SSLv3, RC4, MD5withRSA, DH keySize < 768

folgendermaßen ändern:

    jdk.tls.disabledAlgorithms=SSLv3, RC4, DHE, MD5withRSA, DH keySize < 768

Danach habe ich als root YaCy neu gestartet und konnte auch meinen Blog indizieren:

    service yacy restart

Nebenwirkungen konnte ich bisher keine feststellen, kann ich aber natürlich auch nicht ausschließen. Ich persönlich vermute aber, dass diese veraltete Methode kaum noch eingesetzt wird.

HTTPS-Zugriff

Dieses Problem besteht derzeit noch, obwohl ich alles gemäß dem Wiki eingerichtet habe. Ich hoffe ich komme demnächst dazu hier etwas zu recherchieren und das Problem zu lösen. Laut YaCy ist https aktiviert, aber mit https://192.168.178.22:8443 kann keine Verbindung aufgebaut werden. Auch ein Portscan mit nmap zeigte nur die Ports der anderen installierten Dienste.

Falls jemand ein ähnliches Problem hatte und dies gelöst hat oder einen möglichen Ansatz weiß würde ich mich über Rückmeldungen freuen.

Inhalt

Teilen: E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar oder diskutiere im OSBN-Chat.

In den Kommentaren können folgende Formatierungen genutzt werden.