Acer Chromebook C720: Legacy Boot dauerhaft aktivieren

Nachdem ich mein Acer C720 mehrere Wochen nicht benutzte stand ich vor dem Problem, dass ich nicht mehr in den Legacy-Modus zum booten kam. Scheinbar ging die Einstellung verloren als der Akku länger entladen war und ich konnte mein Debian nicht mehr booten.

Jetzt habe ich hier einen Weg gefunden den Legacy-Modus dauerhaft zu aktivieren (Abschnitt 2.1) und hoffe, dass mir das dann nicht mehr passiert. Der Vorteil der neuen Lösung: Ich spare mir das Gehampel mit Strg+L bei jedem Booten. Der Nachteil: Durch das Öffnen des C720 erlischt die Garantie!

Vorgehensweise in groben Zügen:

  • ChromeOS wiederhergestellt (Datenverlust)
  • Alle Schrauben der Unterseite entfernen und Deckel vorsichtig abnehmen (Garantieverlust!)
  • Schreibschutz-Schraube entfernen (Schraube 7)
  • Developer-Modus aktivieren
    • ESC + F3 gedrückt halten und Powerbutton drücken
    • Die Nachfolgenden Fragen und Warnungen mit CTRL + D quittieren
  • Nachdem ChromeOS gebootet hat: Terminal mit ALT + CTRL + F2 öffnen
  • Als chronos einloggen (kein Passwort)
  • Mit sudo su zum Superuser werden
  • Einstellungen schreiben: /usr/share/vboot/bin/set_gbb_flags.sh 0x489
  • C720 herunterfahren: shutdown -h now
  • Schreibschutz-Schraube einschrauben
  • Deckel wieder aufsetzen und alle Schrauben anziehen
  • Debian von einem USB-Stick installieren

Das Schöne ist, dass die Patches für das Touchpad des Acer C720 ab Version 3.17-rc1 direkt im Kernel enthalten sind. D.h. man muss keinen Kernel mehr patchen, sondern muss ihn nur kompilieren.

Teilen: E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar oder diskutiere im OSBN-Chat.

In den Kommentaren können folgende Formatierungen genutzt werden.