Hugo: Ein kleines Script für neue Blogposts

Seit meiner Umstellung auf Hugo habe ich leider aus Zeitgründen nicht mehr viel geschrieben. Ich möchte das wieder ändern und aus dem Grund wurde es Zeit das Arbeiten mit Hugo etwas mehr an meine Bedürfnisse anzupassen.

Die Funktion zum Anlegen eines neuen Blogposts finde ich in Acrylamid schöner umgesetzt als in Hugo weshalb ich das ‘quick and dirty’ mit einem kleinen Shellscript nachgebildet habe:

cat /usr/local/bin/blog-post 
#! /bin/bash

DATE=$(date --rfc-3339=date)
HUGODATE=$(date --iso-8601=seconds)

echo "Bitte Titel eingeben und Enter drücken."
read -r TITLEINPUT
TITLE=${TITLEINPUT,,}	# To lower case
TITLE=${TITLE//ä/ae}
TITLE=${TITLE//ö/oe}
TITLE=${TITLE//ü/ue}
TITLE=${TITLE//ß/ss}
TITLE=${TITLE//[@-.:,;?!\/]/}	# Remove special characters
TITLE=${TITLE//\ /-} 	# Replace spaces with -

cat > ~/www/blog/content/post/"$DATE"-"$TITLE".md << EOF
---
title: "$TITLEINPUT"
date: $HUGODATE
draft: false
tags: [ ]
url: /$(date +%Y)/$(date +%m)/$(date +%d)/$TITLE/
hidethedate: false
---
EOF

nano ~/www/blog/content/post/"$DATE"-"$TITLE".md

Das ganze hätte man vielleicht auch mit Funktionen von Hugo erreichen können aber ich möchte mich nicht mehr so arg auf Eigenheiten eines Blogsystems festlegen um flexibler zu sein. Das Script sollte im Falle eines Umstiegs recht einfach für einen anderen statischen Bloggenerator anpassbar sein.

Teilen: FB | G+ | TW | E-Mail

Hinterlasse einen Kommentar oder diskutiere im OSBN-Chat.

In den Kommentaren können folgende Formatierungen genutzt werden.